Datenschutzerklärung

Diese Website erhebt und speichert Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Die übermittelten Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Zugriffe auf unserer Website gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen (mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung). Diese Erklärung informiert Sie darüber, welche Daten bei Nutzung unserer Internetseite erhoben, verarbeitet oder gespeichert werden und wie wir den Schutz Ihrer persönlichen und personenbezogenen Daten gewährleisten.

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Belange des Datenschutzes ist die 1. Vorsitzende des Fördervereins Musiktheater im Revier e. V. (fmt), Frau Christiane Wilke, Kennedyplatz, 45881 Gelsenkirchen, Tel.: 0151 6103 4584, E-Mail: fmt@musiktheater-im-revier.de.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt automatisch Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Es werden ausschließlich Informationen allgemeiner Natur erfasst, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Online-Präsenz

Neben unserem eigenen Internetauftritt unterhalten wir auch eine Online-Präsenz auf Facebook, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren. Die Daten der Nutzer (z. B. Beiträge und Nachrichten) werden von uns ausschließlich zu Kommunikationszwecken auf Basis freiwilliger Anfragen und Beiträge verarbeitet. Selbstverständlichen können diese jederzeit vom Nutzer gelöscht werden.

Im Übrigen gelten beim Aufruf dieser Profile die Geschäftsbedingungen und die nachstehenden Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber:

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy

Wir bitten zu beachten, dass die Daten der Nutzer auch eigenverantwortlich von den Betreibern genutzt werden (z. B. zur Personalisierung von deren eigenen Produkten, Zurverfügungstellung von personalisierten Werbeanzeigen und anderen gesponserten Inhalten sowie Marktforschung) und wir auf den Umfang dieser Datenverarbeitung als Betreiber der Online-Präsenzen keinen Einfluss haben. Unter anderem können von den Betreibern der sozialen Netzwerke auch Cookies eingesetzt werden, die auf den verschiedenen Endgeräten der Nutzer (Computer, Telefone, Tablets etc.) gespeichert werden. Der konkrete Umfang der Datenverarbeitung hängt im Einzelfall von den vom Nutzer gewählten bzw. im Nutzerprofil aktivierten Datenschutz-/ Privatsphäre-Einstellungen ab. Es wird daher empfohlen, diese in regelmäßigen Abständen zu überprüfen; etwaige Widerspruchs-möglichkeiten (sog. Opt-Out) und Wege zur Einschränkung der Datenverarbeitung können dem vorgenannten Datenverarbeitungsrichtlinien des Betreibers entnommen werden. Weiterhin kann von uns auch nicht ausgeschlossen werden, dass von dem Betreiber der sozialen Netzwerke Nutzerdaten in Drittländer, wie z. B. die USA, übermittelt oder durch mit den Betreibern der sozialen Netzwerke verbundene Unternehmen, die sich der Infrastruktur, Systeme und Technologie der vorgenannten sozialen Netzwerke bedienen, verarbeitet werden.

Rechte des Nutzers (Auskunft, Berichtigung und Löschung)

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen etc.) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben ferner das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen und gegebenenfalls Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Recht auf Widerspruch

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an den Vorstand unseres Vereins.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen genügt. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an die eingangs genannte Mailadresse.

Gelsenkirchen, im August 2020