Historie

2016.17 | 2015.16 | 2014.15 | 2013.14 | 2012.13 | 2011.12 | 2010.11 | 2009.10 | 2008.09 | 2007.08 | 2006.07 | 2005.06 | 2004.05 | 2003.04 | 2002.03 | 2001.02 | 2000.01 | 1999.00 | 1998.99 | 1997.98 | 1996.97 | 1995.96 | 1994.95 | 1993.94 | 1992.93 | 1991.92 | 1990.91 | 1989.90 | 1988.89 | 1987.88 | 1986.87 | 1985.86 | 1984.85 | 1983.84 | 1982.83 | 1981.82 | 1979.80 | 1977.78

Spielzeit 2014.15

  • Der fmt-Rundbrief steht auch als E-Mail zur Verfügung.
  • Erweiterung des fmt-Jugendprogramms durch ein fmt-Paten gesponsertes MiR-Jugendabo.
  • 25.Oktober 2014: Galaabend im Foyer des Großen Hauses.
  • Organisation eines Sektempfangs für Mitglieder zu Ehren von Anke Sieloff nach ihrem Konzert „Anke Sieloff & Friends“ anlässlich ihres 20. Bühnenjubiläums am 16.November 2014 gemeinsam mit dem Rotary- Club Gelsenkirchen Horst.
  • „fmt schafft Begegnungen“: Professor Gudrun Pelker (Mezzosopran) im Gespräch mit fmt-Schatzmeister Kurt Limberg am 22. Januar 2015 (siehe auch Pressespiegel WAZ 24.01.2015).
  • 8. Februar 2015: fmt-Neujahrsempfang im Kleinen Haus mit Übergabe der Fördermittel in Höhe von 60.000 € an Generalintendant Michael Schulz und Geschäftsführer Dieter Kükenhöner, einem musikalischen Programm von Solisten des MiR und einem Interview von Generalmusikdirektor Rasmus Baumann durch den fmt-Geschäftsführer Bernd J. Kaiser.
  • fmt-Stammtische im Theatercafé u.a. mit der Leiterin Marketing und Produktionsmanagement der NPW Lioba Krause und dem NPW-Hornisten und Moderator von „Konzertführer life“ Roland Vesper.
  • März 2015: Wir trauern unser Ehrenmitglied Herrn Professor Werner Ruhnau.
  • 30. März 2015: Jahreshauptversammlung im Kleinen Haus.
  • Förderprojekte: „Die Frau ohne Schatten“ (Richard Srtauss). „Belsazer“ (G.F. Händel). „Der Tod und die Malerin“ (Michelle DiBucci). „Rigoletto“ (G.Verdi).